1jux Partnerprogramm

1jux Partnerprogramm

Zu Beginn stelle ich Dir gleich meinen beliebtesten Werbepartner vor, da hier eine schnelle Auszahlung erfolgt und die Rendite beachtlich ist. Hierfür solltest Du am Besten über eine möglichst große aktive Facebook Fanseite (beliebt ist dieser Anbieter besonders bei „Fun-Seiten“) ab ca. 10.000 Usern verfügen. Dann rechnet sich das Ganze.

Was ist 1jux?

Bei 1jux handelt es sich um eine von vielen kostenlosen Fun-Seiten / Fun-Communities, die sich als Ziel gesetzt hat eine der deutschlandweit größten und bekanntesten zu werden. Sie sind auf einem guten Weg und haben natürlich ein entsprechendes Partnerprogramm etabliert, welches bei der Verbreitung der vielen Bilder und Links hilft.
Nach ANMELDUNG bei http://1jux.net/partnerprogramm als 1jux Partner bekommt man über jedem Bild einen eigenen „REF-Link“ angezeigt, (Einen Referral Link / Empfehlungslink) welchen man einfach kopieren und auf seiner Facebook Fanseite (oder im privaten FB Profil oder sonstigen Webseite wie Twitter etc.) einfügen kann.

oben rechts ist der persönliche Referral-Link zu sehen

oben rechts ist der persönliche Referral-Link zu sehen

Deine Follower klicken darauf und werden zu dem von Dir gewählten Beitrag von 1jux geleitet. Jeder, der über diesen Link nun zu 1jux gelangt, wird dort automatisch als von Dir geworbener Besucher registriert und Dir werden auf deinem 1jux Konto, Punkte gut geschrieben, welche Du Dir dann in Euro umgerechnet auszahlen lassen kannst.

Folgende Auszahlungsmöglichkeiten bietet 1jux derzeit an:

– Direkt-Auszahlung aufs eigene Konto / Überweisung
– Paypal Auszahlung
– Auszahlung als Amazon Gutschein

Wie viel kann man verdienen?

1jux bietet hier nach verschiedenen Aktionen unterschiedliche Verdienstmöglichkeiten – am besten vergütet werden Klicks von deutschen Besuchern, Besuchern aus Österreich oder der Schweiz – beispielsweise erhält man für das Hochladen eines eigenen Bildes (welches man später dann natürlich auch selbst auf seiner Seite teilen kann) 40 Punkte. Wenn jemand zu diesem Bild einen Kommentar schreibt, erhält man weitere 2 Punkte. Für den Besuch einer deiner Follower erhält man momentan 1,1 Punkte. Umgerechnet wird wie folgt:

1000 Punkte = € 5,00

Außerdem bietet 1jux eine App für Facebookseiten an, welche automatisch, in vorher von Dir eingestellten Intervallen, Bilder auf deiner Fanpage postet – der entsprechend dadurch generierte Gewinn wird deinem 1jux Konto gutgeschrieben. Dies ist interessant, wenn Du Dir nicht bei jedem Link selbst die Arbeit machen und das riesige Bilderarchiv durchwühlen willst. Einmal eingestellt postet die App im gewählten Zeitraum automatisch gesponserte Links, welche Dir Geld bringen. Eine weitere interessantere Möglichkeit zum Geldverdienen wird geboten: Man kann das gesamte Programm neuen Werbepartnern empfehlen, ebenso, wie ich das mache – erhält dafür einen Empfehlungslink: http://1jux.net/partnerprogramm – denn falls sich darüber jemand anmeldet und fortan fleißig an dem Programm teilnimmt, sein Geld damit verdient, so bekommt derjenige, der 1jux empfohlen hat einen kleinen Prozentsatz (derzeit 10%) zusätzlich gut geschrieben. Verdient also ein von Dir geworbenes neues Mitglied dort 100€, so erhältst Du 10€ extra auf dein 1jux Konto. (Die 10€ werden extra ausgezahlt, nicht etwa jemandem abgezogen) Die großen Vorteile gegenüber anderen Programmen liegen hier ganz klar in dem allgemein gut ankommenden Content – jeder schaut sich gerne mal ein lustiges Bildchen oder einen Spruch an. Das Partnerprogramm von 1jux ist natürlich besonders interessant, wenn man über eine große Facebook Fanseite ab ca. 10.000 Follower verfügt – da sammeln sich schnell etliche Klicks und somit Besucher an, die Geld für Dich generieren. Je mehr Follower, desto mehr Klicks, desto mehr Kohle. Probiere es einfach mal aus – Anmeldung und weitere Infos findest Du hier: http://1jux.net/partnerprogramm

Zum Abschluss noch zwei Beispiele, wie Du 1jux Bilder, Sprüche als Werbelink teilen könntest. Beide haben Vor- und Nachteile:

1.) ganz normales Posten des 1jux Werbelinks:

1jux Link mit Vorschaubild

Hier wurde einfach der 1jux Referral-Link als Posting in die Facebook Funpage (besonders bei Funseiten erfreut sich 1jux großer Beliebtheit, da die Inhalte gut zusammenpassen) eingefügt – Facebook erzeugt dann automatisch ein kleines Vorschaubild. Es wurde anscheinend darauf geachtet, dass das Bild, in dem Fall ein Spruch, nicht schon in der kleinen Voransicht von Facebook komplett lesbar ist, das hat zur Folge, dass wenn der Betrachter neugierig genug ist, klickt. Diese Art des Postings hat im Gegensatz zur als nächstes vorgestellten zwar den Nachteil, dass sie weniger Followern der Funseite angezeigt wird, aber dafür erscheint schon mal ein kleines Vorschaubildchen, welches potentielle „Klicker“ eventuell neugierig genug macht. Abgesehen davon werden solche Postings öfter geteilt.

2.) Einbindung als reiner Text Werbelink:

1jux Textlink

Auch hier nutzt eine Facebook Funseite die Möglichkeit mit 1jux Geld zu verdienen. Hier wurde der Werbelink / Referral Link als Textlink eingefügt, das hat den großen Vorteil, dass ein viel höherer Prozentsatz der Follower dieser Seite das Posting auf ihrer Startseite angezeigt bekommen. (Bedingt durch den FB-Edgerank werden reine Textpostings mehr Benutzern angezeigt als Postings mit Vorschaubild von einer URL oder als normalen Bildpost mit hinzu geschriebenem  Werbelink). So oder so, auch hier wird auf die Neugierde des Betrachters gehofft. Möchte der Follower wissen, „was denn nun ein bisschen gemein ist“ – so wird er höchstwahrscheinlich klicken und der Betreiber der Seite hat wieder ein paar Cent verdient. Man könnte die URL nun sogar noch mit einem „URL-Shortener“ verschlüsseln, damit die Betrachter nicht vorab schon sehen, dass der Link sie zu 1jux leiten wird.

Ich wünsche Dir viel Erfolg und gute Geschäfte!

Lurch